Home Stiftung Hospiz Förderung Chronik Kontakt Links Impressum


   

Dr. Ruth Dausch-Stiftung

Dr. med. Ruth Dausch (1923-1990) war fast 35 Jahre lang als Ärztin für Innere Medizin im Münchner Stadtteil Neuhausen-Nymphenburg tätig und auch darüber hinaus bekannt und gesucht. Zu den Schwerpunkten ihres beruflichen Engagements gehörte die hausärztliche Betreuung Schwerstkranker und Sterbender und ihrer Angehörigen – eine Aufgabe von zunehmender Bedeutung, der sie sich verstärkt nach ihrer Pensionierung widmen wollte. Dazu kam es nicht. Selbst unheilbar erkrankt, fasste Dr. Dausch den Entschluss, durch eine Stiftung Schwerstkranken und Sterbenden zu helfen. Die Gründung konnte erst 1991 aus ihrem Nachlass erfolgen.